. .

Unsere Geschäftsführung

Die Geschäftsführer Georg Gal und Markus Kampling managen das Katholische Alten- und Pflegeheime Essen mGmbH. 

zur Geschäftsführung

Die externen Dienstleister

Viele Dinge können wir selbst. Bei einigen Leistungen wiederum macht es Sinn diese fremd zu vergeben …

weiter zu den externen Dienstleistern

Für eine menschliche Zukunft im Alter

In unserem Altenheim St. Monika bieten wir Ihnen ein Zuhause, wenn Sie Ihre häusliche Pflege dauerhaft nicht mehr alleine bewältigen können. Darüber hinaus bieten wir Ihnen zusätzlich die Möglichkeit der Kurzzeit- oder Verhinderungspflege. 

Für beides allerdings gilt – Sie werden bei allen anfallenden täglichen Verrichtungen und Besorgungen unterstützt. Es ist unsere Aufgabe uns nach Ihren Bedürfnissen und Erwartungen zu richten.

Wir wissen, dass es oft nicht leicht fällt, den Schritt in ein Altenheim zu wagen. Angehörige haben oft das Gefühl ein Familienmitglied „abzuschieben“, oder sie sorgen sich, dass es von der pflegebedürftigen Person so verstanden werden könnte. 

Jeder Mensch reagiert anders auf einen Umzug in ein Altenheim. Einige freuen sich, Kontakte zu anderen Bewohnern knüpfen zu können und neue Menschen kennen zu lernen. Andere müssen sich erst an die neue Situation gewöhnen und trauern ihrem alten zu Hause nach. Wir wollen Ihnen in Freuden und Nöten nahe sein und Ihnen den Umzug so leicht wie möglich machen. Geben Sie sich und Ihren Angehörigen Zeit, sich auf die neue Situation einzustellen und die Veränderung anzunehmen. 

Wir stehen in jedem Falle für Gespräche zur Verfügung und beraten Sie und Ihre Angehörigen jederzeit, um gemeinsam einen Weg zu finden, wie Sie sich bei uns schnell heimisch und geborgen fühlen können. 

In unseren Einrichtungen können Pflegebedürftige aller Pflegestufen einziehen. Ebenso sind wir in der Lage, Menschen, die verwirrt sind oder zum Weglaufen tendieren, bei uns aufzunehmen. 

Wenden Sie sich bei allen Fragen und Problemen an uns und wir werden zusammen eine Lösung finden.


Wenn Sie interessiert sind, kommen Sie oder Ihre Angehörigen doch zu einem unverbindlichen Beratungsgespräch vorbei. Wir freuen uns auf Sie!

Falls es Ihnen nicht möglich sein sollte vorbeizukommen, so melden Sie sich bei unserer Hausleitung, Frau Petra Stoll unter der Rufnummer 0201 / 85 69 92 10.


Für unsere Einrichtungen unterhalten wir Versorgungsverträge mit allen Pflegekassen. Über unsere Leistungen schließen wir mit Ihnen einen ausführlichen Vertrag ab und geben Ihnen damit die Sicherheit, dass alle Leistungen durchgeführt werden. 

Download

Hier können Sie weitere Informationen zur ausgewählten Einrichtung herunterladen